About

About

MARIA
STREHL

ANFANG

Mit 15 die erste Kamera. Volltreffer.

Ich bin neugierig und ich habe Talent.

In meiner Fotografie-Ausbildung – überträgt man mir von Beginn an Verantwortung und hat Vertrauen in meine Arbeit, so dass ich sehr bald eigenständig Fotoprojekte abwickeln darf. Danke!

Mit 21 erfülle ich mir endlich meinen Traum als selbständige Fotografin.

 

FOKUS

Mein Fokus stellt sich schnell scharf:

Beauty, Fashion und Werbe Fotografie.

Meine Leidenschaft: inszenierte Fotografie, am liebsten mit Menschen.

Durch Auftragsarbeiten beim Fernsehen entdeckte ich auch mein Talent als Videographer und betreibe beides mit Begeisterung.

Die Suche nach dem perfekten Bild geht also weiter … denn alles ist in Bewegung.

 

RETUSCHE

… ist für mich das i-Tüpfelchen. Das ist mein Stil.

Nach einem genialen Shooting mit der Retusche noch das heraus holen, was die Kamera alleine nicht schafft … Dieses Gefühl, wenn das Bild auf dem Computerbildschirm exakt so aussieht, als hätte jemand in meinen Kopf geschaut – das ist sehr emotional. Und es bereitet mir immer wieder Gänsehaut.

 

LICHT

Ich habe mein Handwerk durch Analog-Fotografie erlernt. Pur: mit Belichtungsmesser und ohne Postproduktion. Gut so! Denn so habe ich ein besonderes Gefühl für das Licht und Stimmungen entwickelt.

 

DENKEN

Wenn es um meine Fotoprojekte geht, lasse ich zunächst alles offen. Nicht im Quadrat denken, gerne auch mal quer denken oder sich die Dinge entwickeln lassen und dabei dennoch alle relevanten Folgeschritte im Auge behalten!

So habe ich auch immer einen Plan B und C, für den Fall, dass es am Set mal nicht so läuft wie geplant.

 

PRÄSENZ

Wie ich meine Arbeit lebe? Ganz einfach!

Ich arbeite nach dem Motto: Man muss brennen um andere zu entfachen.

Nur dann kann ein, für mich perfektes Ergebnis, entstehen.

 

VERTRAUEN

Vertrauen ist eine wichtige Basis für meine Arbeit.

Deshalb gibt´s bei mir immer was zu essen. Ein einfaches Prinzip, hinter dem jedoch viel mehr steckt: Die Menschen, mit denen ich arbeite, sollen sich wohlfühlen – damit Sie sich entfalten, öffnen und fallenlassen können. Persönlich, nah, angstfrei und vollkommen ungekünstelt!

Und dann geht alles ganz leicht…

 

PERFEKTION

Ich beschränke mich bei meiner Arbeit nicht alleine auf meinen Arbeitsbereich, denn meine Arbeit bedeutet für mich mehr als „Kamera – Foto-Objekt – Foto“

Ich sehe das große Ganze! Da mische ich selbstverständlich auch mal bei der Wahl und Produktion der Requisiten mit, um wirklich alles rauszuholen.

Und sollte ich tatsächlich einmal nicht weiter wissen, heißt mein Zauberwort: Networking.

Es gibt immer jemanden, der oder die dann eine Antwort hat.

So habe ich im schlimmsten Fall etwas dazu gelernt. Perfekt!

 

MENSCHEN

Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten.

Daher genieße ich auch die Arbeit in Teams. Durch Teamwork gemeinsam etwas Geniales zu entwickeln – das fasziniert mich.

Meine natürliche Empathie zu den unterschiedlichen Menschen und Situationen, ermöglicht mir, auch in heiklen Situationen, die Stimmung hoch zu halten.

Denn eine gelöste Arbeitsatmosphäre ist die Basis, die ich zum Arbeiten ebenso brauche wie die Models.

 

VERÄNDERUNG

… ist alles!

Mein Motto: Beschränke dich nicht auf dein Sichtfeld.

Probiere Sachen aus.

Nur so kann es Entwicklung geben.